Sprich Freund und tritt ein

Kennt ihr dieses Gefühl auch? In den letzten Tagen haben mich Unleselust und Apathie geplagt, ich kam aus der Langeweile nicht heraus und wünschte mir, es gäbe da ein spannendes Buch, das mich für ein paar Stunden oder Tage in eine andere Welt entführen möge. Doch jedes Buch, das ich in die Hand genommen habe, verstärkte die Unlust weiter.

Meistens stellt sich so eine Phase nach Abschluss eines guten Buches ein – bei mir war es Tad Williams „Der Blumenkrieg“ + eine aktuelle und ungewohnte Bibliothekslosigkeit. Normalerweise wäre ich in so einer Situation in die Bibliothek gegangen, wäre wahllos durch die Gänge gestreunt und hätte mal hier, mal da ein Buch herausgezogen. Meistens enden solche Ausflüge mit schlimmen Kreuzschmerzen, weil ich mehr ausgeliehen hatte, als ich tragen konnte.

Ich habe zwar immer noch eine ganze Menge Bücher in meinen Regalen stehen, die ich entweder noch oder wieder einmal lesen wollte. Aber irgendwie … wollte das meine Leselust nicht.

Dann kommt aber zum Glück doch immer wieder der Zeitpunkt, wo die Muße zum Lesen zurückkommt. Meist wird sie ausgelöst durch ein bestimmtes Ereignis oder Buch.

Bei mir war es die Idee, doch endlich einmal einen eigenen Blog speziell zum Thema Bücher zu erstellen mit dem Gedanken, aktuelle Fantasy-Bücher zu rezensieren. Also habe ich einige Zeit im Internet gestöbert und mir die Neuerscheinungen näher beschaut.

Ich war tatsächlich einmal wieder aufgeregt wie ein kleines Kind gewesen, als ich mir aus einer Liste zwei aktuelle Titel herausgesucht habe. Meistens entscheidet ja doch das Geld über meine Buchausgaben und da kommt selten etwas anderes als das, was ich bereits gelesen habe oder Bücher von Autoren, die ich bereits kenne und schätze.

Die Auswahl:

Richard Schwartz – Die Götterkriege: Die Rose von Illian

Ralf Isau – Die zerbrochene Welt

Zugegebenermaßen kenne ich Ralf Isau schon. Das hat es mir auch leicht gemacht, die knapp 20€ für „Die zerbrochene Welt“ auszugeben. Ich habe mehrere Bücher von ihm gelesen und bereits drei im Regal stehen, auch wenn diese meiner üblichen Taktik gemäß verbilligt gekauft wurden.

— Kleine Episode am Rande: Ich habe mir tatsächlich Band 2 von Ralf Isaus Romanreihe gekauft. Dabei war ich so sicher, es sei Band 1. —

Bei Richard Schwartz habe ich mich auf Neuland gewagt und ich bin ungeheuer gespannt. Ich habe wohl irgendwo gelesen, dass er nicht schlecht schreiben soll, aber das hat man von Markus Heitz ja auch gesagt.

Meine ersten Leseeindrücke erfahrt ihr im nächsten Post. =) Denn gerade eben habe ich festgestellt, dass ich meine Katze in den Flur gesperrt habe und langsam beschwert sie sich. Muss also Katze retten gehen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sprich Freund und tritt ein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s